Dia-Vortrag und Tagesfahrt

Blick in den Hegau, ein Dia-Vortrag

Das Bildungswerk St. Barbara lädt am Dienstag, dem 9. April, zu einem Dia-Vortrag „Blick in den Hegau – Geschichte und Kultur dieser Vulkanlandschaft“ mit OstD a.D. Manfred Müller ins Gemeindeheim St. Barbara, Ebneter Straße 11 in Littenweiler ein.
Zahlreiche Funde bezeugen die frühe Besiedlung: Rentierjäger seit der ausgehenden Eiszeit (Petersfels bei Engen und Kesslerloch bei Schaffhausen), Kelten (Großsiedlung am Fuß des Hohenhewens) und Römer (villa rustica bei Büßlingen). Stolze Burgen thronen auf den Vulkankegeln, unten in der Ebene bewahren hübsche Städtchen (Engen, Tengen, Blumenfeld) ihren mittelalterlichen Charakter. Die Kirchen in Hilzingen und Watterdingen zeigen die hohe Kunst der Barockbaumeister Thumb und Bagnato.
Der Dia-Vortrag beginnt um 15:30 Uhr, ab 15:00 Uhr gemütliches gemeinsames Kaffeetrinken. Am Samstag, dem 4. Mai schließt sich eine Tagesfahrt ins Hegau an. Die Leitung hat Manfred Müller. Abfahrt ist um 8:00 Uhr an der Kirche St. Barbara in Littenweiler. Anmeldung und nähere Infos im Pfarrbüro St. Barbara, Tel.: 6 73 77.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Freizeit abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.