Familienkonzert in der Aula der Pädagogischen Hochschule

Familienkonzert in der Aula

„Als die Schweine Rauchsignale aus dem Wald von Swineland aufsteigen sahen, quiekten sie vor Freude…“ so beginnt der Kinderbuchklassiker von Helme Heine, in dem Schwarte mit all seinen Freunden ein ausgelassenes Hochzeitsfest feiert.
Nikolaus Reinke, Dirigent des Musikvereins Littenweiler, vielen bekannt durch seine Arbeit am Theater Freiburg (Flokati; Children oft the Revolution; Bärensee; 13 u.a.), hat sich der Geschichte angenommen und den Text mit bekannten und weniger bekannten Melodien verwoben. Entstanden ist ein Konzertprogramm, genauso lustig und abwechslungsreich wie die Hochzeit von Schwarte mit seiner Braut Ringelschwänzchen. An zwei Nachmittagen wird der Musikverein Littenweiler das rauschende Fest lebendig werden lassen.
Daniela Mohr, die von Beginn an bei dem Projekt mitgearbeitet hat, wird das Programm als Erzählerin begleiten. Die in Littenweiler lebende Schauspielerin ist seit vielen Jahren festes Ensemblemitglied des Theater im Marienbad.
Zum Konzert geladen sind Familien mit Kindern, Großeltern mit ihren Enkelkindern, alle, die gerne einer schönen Geschichte lauschen und sich von mitreißender Musik unterhalten lassen möchten.
Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne entgegengenommen.

Link zur Facebook-Seite vom KonzertNa warte sagte Schwarte

Dieser Beitrag wurde unter Konzert abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.