Mozarts „Krönungsmesse“

Die „Krönungsmesse“ von Mozart

In der Pfarrkirche St. Barbara, in Littenweiler, erklingen im Hochamt am Ostersonntag um 10:00 Uhr Werke von W. A. Mozart: die „Krönungsmesse“ C-Dur KV 317 für Soli, Chor und Orchester, das „Alleluja“ aus der Motette „Exsultate, jubilate“ KV 165 für Sopransolo und Orchester, die Kirchensonate C-Dur KV 317a für Orgel und Orchester und J. S. Bach: „Seele, deine Spezereien“, Arie für Sopran, Violine und Generalbass aus dem Osteroratorium BWV 249.
Mitwirkende sind der Kirchenchor und das Orchester S. Barbara mit den Vokalsolisten Sibylle Schaible, Sopran; Gertrud Geiger, Alt; Christopher Fischer Tenor; Florian Hartmann, Bass; Michael Behringer, Orgel. Die Leitung hat Ekkehard Geiger.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.