Mythen der Griechen

Mythen der Griechen – ein Vortrag am 9. Juni im Bildungswerk St. Barbara

Das aus dem Altgriechischen stammende Wort „Mythos“, ist ein auch im heutigen Sprachgebrauch häufig verwendeter Begriff. Es zählt, zusammen mit dem Adjektiv „mythisch“, zu den Begriffen, die unzählige Einträge im Internetportal Google aufweisen und millionenfach abgefragt werden. In einem Vortrag „Mythen der Griechen“, zu dem das Bildungswerk St. Barbara am Dienstag, dem 9. Juni, in das Gemeindeheim, Ebneter Straße 11 in Littenweiler einlädt, geht Prof. Dr. Bernhard Zimmermann von der Universität Freiburg der Frage nach, was Mythen eigentlich sind, welche Funktionen sie in der Religion und Gesellschaft des antiken Griechenlands hatten und woher ihre Faszination bis heute kommt.

Der Vortrag beginnt um 15:30 Uhr, ab 15:00 Uhr ist Gelegenheit zum gemeinsamen, gemütlichen Kaffeetrinken.

Quelle: Dreisamtäler
Dieser Beitrag wurde unter Bildungswerk St. Barbara, Dreisamtäler, Vorträge abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.