Bahnübergang Lindenmattenstraße – Baustelle 2018

Bahnübergang Lindenmattenstraße

Sperrung vom 14. Mai bis 21. Juli

Im Zuge der Ausbauarbeiten der Höllentalbahn, wird der Bahnübergang Lindenmattenstraße in Littenweiler vom 14. Mai bis zum 21. Juli gesperrt sein. Die Sperrung hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr der VAG auf der Linie 17.

Plan Bahnübergang Lindenmattenstraße - Baustelle 2018

Bahnübergang Lindenmattenstraße – Baustelle 2018

Während der Sperrung werden auf der Linie 17 aktuelle Aushangfahrpläne ausgehängt sein, alle Änderungen werden auch schon etwa zwei Wochen vor Beginn der Baustelle in der Fahrplanauskunft auf der VAG-Homepage und in der VAG-App enthalten sein.

Die Linie 17 A wird über Alemannenstraße – Sudetenstraße – Ebneter Straße – Höllentalstraße – Lindenmattenstraße – Alemannenstraße fahren. Die Busse der Linie 17A verkehren während der Bauzeit im dichteren Takt.

Die Linie 17 fährt direkt von Kappel und nach Kappel über die Kappler Straße – der Umstieg zwischen der Linie 17A und der Linie 17 erfolgt an der Haltestelle „‚Löwen“. Dort werden zwei zusätzliche Haltestellen in der Kappler Straße eingerichtet.

Für Fußgänger und Radfahrer wird während der ganzen Sperrung ein Überweg über die Bahngleise in Höhe des Bahnhofs Littenweiler eingerichtet sein.

Quelle: Dreisamtäler, Ausgabe: Mittwoch, 25. April 2018, 
Dreisamtäler als PDF-Datei: Dreisamtaeler_20180425

Leider gibt es von der VAG-Freiburg keine weitere Informationen (Stand 13. Mai 2018) wie diese:

09.05.2018 15:35

Der Bahnübergang Lindenmattenstraße in Littenweiler sollte wegen Bauarbeiten an der Höllentalbahn vom 14. Mai bis zum 21. Juli gesperrt sein. Davon betroffen wäre auch die Omnibuslinie 17 der Freiburger Verkehrs AG (VAG). Sehr kurzfristig hat die Bauleitung nun mitgeteilt, dass die Bauarbeiten an dieser Stelle um zwei bis drei Wochen verschoben werden. Bedauerlicher Weise ist es der VAG so kurzfristig nicht mehr möglich  zu reagieren und die damit verbundene Fahr- und Dienstplanung rückgängig zu machen. Aus diesem Grund fährt die Omnibuslinie 17 von kommendem Montag, 14. Mai, an nicht zwischen „Lassbergstraße“ und „Bahnhof Littenweiler“. Die Busse der Linie 17A fahren dann – in verdichtetem Takt – über die Alemannenstraße, die Sudetenstraße, die Ebneter Straße, die Höllentalstraße, und die Lindenmattenstraße wieder zur Alemannenstraße.

Die Linie 17 fährt direkt von Kappel und nach Kappel über die Kappler Straße. Der Umstieg zwischen der Linie 17A und der Linie 17 erfolgt an der Haltestelle ‚Löwen‘. Dort werden 2 zusätzliche Haltestellen in der Kappler Straße eingerichtet.

Link: https://www.vag-freiburg.de/aktuelles/meldung/artikel/linie-17-baustellenverkehr-zunaechst-ohne-baustelle.html

Die Informations-Politik der VAG-Freiburg ist leider alles andere als Informativ! Man muss schon das Kleingedruckte lesen um zu wissen, dass man nicht am Löwen umsteigen muss, um zur Endhaltestelle Lassbergstraße zu gelangen. Nur wer nach Kappel weiter will, muss am Löwen umsteigen! Leider steht dies nirgends beschrieben.

Baustellenfahrpläne

Höllentalstraße -> Löwen -> Endhaltestelle Lassbergstraße

Baustellenfahrplan 2018 - Höllentalstraße Richtung Löwen

Baustellenfahrplan 2018 – Höllentalstraße -> Löwen

Dieser Beitrag wurde unter Bahnhof Littenweiler, Baustelle, Dreisamtäler abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.