Wappen von Littenweiler

Freiburg - Littenweiler

ein Stadtteil im Osten der Stadt

Ausflugsziele

Hier einige Anregungen beliebter Ausflugsziele aus der Region:

Abenteuer im Wald, Waldseilgarten, Abenteuerpark

Egal wie Sie es nennen - ob Waldklettergarten, Waldseilgarten, Abenteuerpark, Abenteuerwald oder Seilpark, - "Abenteuer im Wald" ist das unverwechselbare Original für Spaß und Nervenkitzel im Südwesten Deutschlands. Besucher aus dem Raum Freiburg, Lahr, Offenburg, Emmendingen und Urlaubsgäste aus dem ganzen Schwarzwald schätzen und lieben unseren Kletterpark im Grünen. Schweben Sie in unserem Funparcours durch die Baumkronen des Forlenwaldes, ob als Spontanbesucher oder in unserem Teamtrainingsbereich als Schulklasse, Firma oder Verein.

D-79341 Kenzingen, Telefon: 07644 / 92 78 74
www.abenteuer-im-wald.de/

Alamannen-Museum

In den Jahren 1998–2000, 2007 und 2010 wurden in der Gemeinde Vörstetten (Landkreis Emmendingen/Baden-Württemberg) archäologische Ausgrabungen durchgeführt, die ein Zeitfenster in die Übergangszeit zwischen Spätantike und Frühmittelalter (4./5. Jahrhundert n.Chr.) öffneten. Die Auswertung der Grabungsergebnisse führte zu der Idee, mit einem Museum und einem Freilichtareal die Zeit der frühen Alamannen im Vorfeld der römischen Reichsgrenze zu rekonstruieren und nach den Grundsätzen der „living history“ (erlebte Vergangenheit) anschaulich und erfahrbar zu machen. Die Umsetzung der Idee besteht aus der erstmaligen Rekonstruktion einer frühalamannischen Siedlung und in der Erarbeitung eines erlebnispädagogischen Museumskonzeptes. Das Alamannen-Museum Vörstetten besteht aus dem Museum mit einer Dauerausstellung über die frühen Alamannen im Breisgau, einem Freigelände mit dem Alamannenhof (Wohnstallhaus, Grubenhaus, Speicher, Töpferwerkstatt, Backofen, Römerecke, Brunnen, Kultstätte) sowie einer gemeindeeigenen Pachtfläche (Anbau und Kultivierung alter Getreide- und Gemüsesorten, Hopfengarten, Kräutergarten).

D-79279 Vörstetten, Telefon: 07666 / 88 200 42
www.alamannen-museum.de/

Baldenwegerhof

Baldenwegerhof - landwirtschaftlicher Familienbetrieb mit Produktion und Verkauf von Grundnahrungsmitteln. Ein schönes Ausflugsziel im Dreisamtal bei Stegen für die ganze Familie.

D-79252 Stegen-Wittental, Telefon: 07661 / 90 35 71
www.baldenwegerhof.de/

Baumkronenweg Waldkirch

23 Meter! Erleben Sie die Natur aus einer ungewöhnlichen Perspektive und begegnen Sie dem Schwarzwald auf Augenhöhe. Der Baumkronenweg besteht aus einer ca. 200 Meter langen Holz-Stahlkonstruktion mit vier Aussichtstürmen und führt Sie barrierefrei ganz allmählich in die faszinierende Welt der Baumkronen in 23 Metern Höhe. Hier haben Sie die seltene Möglichkeit, Einsicht in die besondere Flora und Fauna der Wipfel verschiedener Baumtypen des Schwarzwaldes zu nehmen.

D-79183 Waldkirch, Telefon: -
www.baumkronenweg-waldkirch.de/

Besucherbergwerk Teufelsgrund

Ein Abenteuer für die ganze Familie. Erleben Sie über 1000 Jahre Bergbaugeschichte in einer geheimnisvollen Welt unter Tage. Gruppenführungen und Kindergeburtstage veranstalten wir auch gerne außerhalb der Öffnungszeiten.

D-79244 Münstertal, Telefon: 07636 / 14 50
www.besucherbergwerk-teufelsgrund.com/

Bootsfahrten auf der Ill mit deutscher Führung

Es werden zwei interessante und schöne Bootsfahrten (Programme) auf der Ill angeboten - "Strasbourg – über 20 Jahrhunderte Geschichte“ sowie „Strasbourg – Grosse Insel“.

F-67000 Straßbourg, Telefon: 0033 / 3 88 32 75 25
www.strassburg.eu/node/8

Deutschlands höchste Wasserfälle, das einmalige Naturerlebnis

Ein Naturschauspiel der besonderen Art sind Deutschlands höchste Wasserfälle in Triberg. Schäumend und tosend stürzt das Wasser der Gutach 163 m hinab. Auf den Wegen entlang der sieben Fallstufen erleben Sie ein grandioses Naturschauspiel. Informieren Sie sich auf anschaulichen Tafeln über Tiere, Pflanzen und Besonderheiten des Wasserfallgebiets und beobachten Sie die vielen Eichhörnchen entlang der Wege. Deutschlands höchste Wasserfälle bieten viele Überraschungen!

D-78098 Triberg, Telefon: 07722 / 86 64 - 90
www.triberg.de/index.php?id=401

Dorotheenhütte Wolfach mit Mundblashütte, mit Weihnachtsdorf und Gläserland

Der letzten, aktiven Mundblashütte des Schwarzwaldes. Schauen Sie unseren Glasmachern und Glasschleifern zu. Werfen Sie einen Blick in unsere Gravurstube und schlendern Sie durch das große Gläserland mit unseren zahlreichen Dekorations- und Geschenkideen rund um den perfekt gedeckten Tisch. Besuchen Sie das ganzjährig geschmückte Weihnachtsdorf und genießen Sie die festliche Stimmung - auch im Hochsommer.

D-77709 Wolfach, Telefon: 07834 / 83 98 - 0
www.dorotheenhuette.info/

Ecomusée d' Alsace

Das Ecomusée d’Alsace ist kein Museum wie jedes andere, schon allein aufgrund seiner Größe (73 Gebäude auf einer Fläche von 15 Hektar) und der Vielfalt der angebotenen Aktivitäten (über 80 Veranstaltungen jährlich, rund zehn Ausstellungen, und nicht zu vergessen ein tägliches Aktivitätsprogramm, das sich nach den Jahreszeiten richtet). Auch seine Aufgaben und Funktionsweise machen das Museum zu einem einzigartigen Projekt: Das Leben im Ecomusée d’Alsace ist wie das Leben in einem traditionellen elsässischen Dorf organisiert. Nachstehend geben wir Ihnen einige Tipps, die Ihnen helfen werden, voll und ganz von Ihrem Besuch zu profitieren.

F-68190 Ungersheim, Telefon: 0033 / 3 89 74 44 74
www.ecomusee-alsace.fr/de/

Erdmannshöhle - auch Hasler Höhle

Erdmannshöhle - auch Hasler Höhle, sie befindet sich im nordöstlichen Randgebiet des Gebirgszugs Dinkelberg am südlichen Ortsausgang von Hasel.

D-79686 Hassel, Telefon: 07762 / 80 99 01
www.gemeinde-hasel.de/inhalt.php?WEBYEP_DI=4

Fort von Mutzig, Feste Kaiser Wilhelm II

Entdecken Sie Europas größte Festung 1914, eine deutsche Festungsanlage gegen Frankreich, nach dem Deutsch-Französischen Krieg von 1870-187 wurde das Elsass und das Moselland unter dem Namen Reichsland Elsass-Lothringen an das neue Deutsche Reich angegliedert. Seit 1872 befestigen sowie Frankreich als auch Deutschland ihre neuen Grenzen mit Festungsanlagen, um sich somit auf einen vermeintlich unausweichlichen Krieg vorzubereiten.

F-67190 Dinsheim sur Bruche, Telefon: -
www.fort-mutzig.eu/

Freiburger Stadtführungen, Historix Tours

Seit 1998 zeigen wir Ihnen Freiburgs düsterste Seiten. Freiburgs 1. Erlebnis-Touren / Die originalen Freiburger Ghost-Walks.

D-79098 Freiburg, Telefon: 0179 / 11 60 722
www.historix-tours.de/

Freiburger Tourismus

Münster, Bächle, Köstlichkeiten und Wein gepaart mit Nachhaltigkeit - das alles ist Freiburg und noch viel mehr. Gehen Sie auf Entdeckungstour durch die sonnenreiche Großstadt und lassen Sie die badisch sympathische Lebensweise und das Flair einer internationalen Universitäts- und ökologischen Vorzeigestadt auf sich wirken.

D-79098 Freiburg, Telefon: 38 81 - 880
www.freiburg.de/pb/,Lde/225797.html

Freiburger Waldseilgarten

Freiburger Waldseilgarten, der Waldseilgarten ist Freiburgs erster Seilgarten. Jeden Sonntag bei gutem Wetter ist von 14.00 - 18.00 Uhr Family Sonntag mit Geocaching, Hochseilgarten und Disc Golf.

D-79111 Freiburg, Telefon: 0761 / 2 14 68 04
www.team-riedling.de/

FREXIT, dem ersten Live Escape Room in Freiburg

Du hast Lust auf 60 Minuten Hochspannung? Du liebst es, Rätsel zu lösen, Codes zu knacken, um die Ecke zu denken und Herausforderungen zu meistern? Gemeinsam mit Freunden, Kollegen, Mannschaftskameraden oder deiner Familie?

D-79111 Freiburg, St. Georgener Straße 7, Telefon: 0761 / 38 41 32 14
www.frexit.de

Käserei-Museum, "Alemannische Käseküche"

Erleben Sie Käsegeschichte. Gerne bieten wir Ihnen individuelle Führungen im Käserei Museum.

D-79346 Endingen, Telefon: 07642 / 68 99 90
www.endingen.de/html/seiten/text;kaesereimuseum;151,de.html

Kaiserstuhlpfad, der Qualitätsweg

Kaiserstuhlpfad, der Qualitätsweg, Wandergenuss auf der Sonnenseite zwischen Schwarzwald und Rhein. Der Kaiserstuhlpfad ist mit dem Zertifikat "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet worden.

D-79206 Breisach, Telefon: 07667 / 94 01 55
www.naturgarten-kaiserstuhl.de/de-de/kaiserlich-erleben/wandern

Museums-Bergwerk Schauinsland/Schwarzwald

Das ungewöhnlichste Besucherbergwerk des Schwarzwaldes nahe bei Freiburg, 60 km zur Schweiz, 15 km bis Frankreich. Erleben Sie hautnah 800 Jahre Bergbaugeschichte im größten Silberbergwerk Süddeutschlands. Ein erlebnisreicher Ausflug: über den Berg - unter den Berg.

D-79098 Freiburg, Telefon: 26 46 8
www.schauinsland.de/

Museumszug "Rebenbummler"

Der Museumszug „Rebenbummler“ verkehrt auf der landschaftlich überaus reizvollen Strecke der Kaiserstuhlbahn und gehört zu den wenigen Museumsbahnen in Deutschland, bei denen die Museumsfahrzeuge auf ihrer alten Stammstrecke unterwegs sind. Die südbadische Kaiserstuhlbahn gehörte von 1897 bis 1952 zum Privatbahn-Konzern der Süddeutschen Eisenbahn-Gesellschaft (SEG). Die teilweise über 100jährigen Fahrzeug-Oldtimer wurden entweder direkt für die Kaiserstuhlbahn beschafft oder kamen von anderen SEG-Strecken an den Kaiserstuhl und waren dort jahrzehntelang im Einsatz.

D-79100 Freiburg, Telefon: -
www.eisenbahnfreunde-breisgau.de/rebenbummler/

Naherholungsgebiet Waldsee

Ein Freizeit- und Erholungsgebiet ist der Freiburger Waldsee, der östlich der Freiburger Altstadt rund um den Waldsee im Stadtteil Waldsee liegt. Im benachbarten Möslepark beim Waldsee gibt es einen Campingplatz, eine Half-Pipe für Skater, Tennisanlagen, Minigolfplatz sowie eine Jugendverkehrsschule. Der Sport-Club Freiburg betreibt rundum das traditionsreiche Möslestadion seit einigen Jahren eine Fußballschule für den Nachwuchs. Erholung bietet das Waldkurbad mit seinen Sauna- und Dampfbadlandschaften. Zwei Gaststätten beim und nahe des Waldsees sorgen für das Kulinarische.

D-79117 Freiburg, Telefon: -
www.badische-seiten.de/freiburg/naherholungsgebiet-waldsee.php

Naturlehrpfad

Naturlehrpfad, der Lehrpfad erschließt auf einem ca. 3 km langen Rundweg besonders reich strukturierte repräsentative Landschaftsteile der Gemeinde Glottertal am Rande des Ortskerns.

D-79286 Glottertal, Telefon: 07684 / 91 04 - 0
www.schwarzwald-geniessen.de/de/wandertouren/show.php?id=23

Ödenbacher Bähnle, Ein Geheimtipp für große und kleine Dampflok-Fans.

Die gut 600 Meter lange Eisenbahnstrecke führt durch eine wunderschöne Landschaft samt eines kleinen Wäldchens und freier Sicht auf einen Teich. Immer sonntags - gutes Wetter vorausgesetzt - um 14:30 Uhr raucht und pfeift es im Gelände, hält der Lokführer am Signal an der Brücke und ist der Weichensteller im Einsatz.

D-79874 Breitnau, Telefon: 07652 / 423
www.schwarzwald-tourismus.info/Media/Attraktionen/Oedenbacher-Baehnle

Opfinger Maisfeld-Labyrinth

Opfinger Maisfeld-Labyrinth, auf dem Opfinger Maisfeld freuen sich die Familien wieder auf Bewegung plus Ratespaß.

D-79112 Freiburg-Opfingen, Telefon: 07664 / 47 44
www.maisfeld-opfingen.de/

Schifffahrten auf dem Rhein

Breisacher Fahrgast-Schifffahrt Anlegestelle am Rhein. Erleben Sie Themen- oder Rundfahrten auf dem Rhein mit den Schiffen der Breisacher Fahrgastschifffahrt. Es werden angeboten: täglich 11:30 und 15:15 Uhr 2 Std. Schleusenfahrt, täglich 14:00 Uhr 1 std. Hafenfahrt, Sonntag 15:00 Uhr Dampf im Elsass, Sonntag 15:00 3 Std. Rheinrundfahrt.

D-79206 Breisach, Telefon: 07667 / 94 20 10
www.eea.de/objektansicht_freizeit_4605.html

Schniederlihof (Bauernhaus)

In 1.050 m Höhe, auf der Südseite des Schauinsland, liegt der mehr als 400 Jahre alte Bauernhof "Schniederlihof". Das Haus wurde 1593 erbaut, ein typisches "Schauinslandhaus", dessen Merkmale die firstparallele Bauweise zum Hang unter einem großem Walmdach und das Fehlen von Nebengebäuden ist. Wohn- und Wirtschaftsräume sowie das Vieh waren alle unter einem Dach vereint.

D-79254 Oberried-Hofsgrund, Telefon: 0761 / 49 24 27
www.dreisamtal.de/de/oberried/schniederlihof.php

Schwarzlichtpark, einmalig in Deutschland

Die neue Attraktion in Denzlingen: Der Schwarzlichtpark bietet 18 Minigolfbahnen sowie 18 Pit-Pat-Tische (eine Kombination aus Minigolf und Billard) in einer faszinierenden Welt voller Farben und fantastischen 3D-Effekten. Einmalig in Deutschland - so etwas gibt es nur bei uns!!

D-79211 Denzlingen, Telefon: 07666 / 937 90 26
www.schwarzlichtpark.de/

Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Entdecken Sie in unseren Schwarzwaldhöfen, in Mühlen und Sägen, in Stuben und Scheunen, wie in den letzten 400 Jahren im Schwarzwald gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde.

D-77793 Gutach/Schwarzwaldbahn (an der B 33), Telefon: 07831 / 2 30
www.vogtsbauernhof.de/

Steinwasen-Park

Steinwasen-Park, bietet die längste Erlebnis-Seilbrücke der Welt, Fahrgeschäfte und einen Wildpark.

D-79254 Oberried, Telefon: 07671 / 96 98 - 0
www.steinwasen-park.de/

Zeller Keramik

Die Zeller Keramik mit ihrer über 200jährigen Geschichte steht für hochwertigste Qualitätsarbeit in der Fertigung von Keramikgeschirren. Heute wie einst setzt die Zeller Keramik auf echte Handarbeit und kombiniert einen den Anforderungen der Zeit entsprechenden Produktionsablauf mit meisterlicher Handwerkskunst. Die Formen werden von Hand gegossen, viele Elemente der weltberühmten Dekore "Hahn und Henne", "Favorite" oder "Alt Straßburg" sind handgemalt.

D-77736 Zell am Harmersbach, Telefon: 07835 / 7 86 - 52
www.zeller-keramik.de/

Kennen Sie interessante Ausflugsziele die hier nicht aufgeführt sind, so lassen Sie es mich wissen.
Icon Mail

Pfeil nach oben
Statistiken
Statistiken